Glossar

Schuldner

Ein Schuldner schuldet einem Gläubiger eine Leistung. Die Schuld kann dabei durch die Lieferung von Waren gegen eine offene Rechnung, durch die Aufnahme eines Kredites bei einer Bank, oder bei einem Kreditinstitut, durch das unterlassen einer Arbeitsleistung oder durch das unterlassen von Pflichten entstanden sein.

Kreditgeber

Kreditgeber können verschiedene Personen sein: eine Bank oder ein Kreditinstitut, eventuell auch eine Privatperson, die einem Kreditgeber Geld in einer gewissen Höhe überlassen und für dieses überlassen Zinsen und Gebühren kassieren.

Kredit berechnen

Einen Kredit zu berechnen ist mühsam, sollte aber in jedem Falle im Vorfeld zur Kostenkalkulierung und Aufstellung eines Finanz- und Haushaltsplanes erfolgen. Doch wie können alle Kosten übersichtlich aufgestellt werden?

Legitimationsprüfung

Die Legitimationsprüfung ist ein gesetzlich vorgeschriebener Bestandteil bei einem Kreditgeschäft oder auch einer Kontoeröffnung. Sie muss nach §154 der Abgabenordnung vom Kredit- bzw. Wertegeber durchgeführt werden.

Kontokorrent

Das Kontokorrent, auch Dispo genannt, wird bei den meisten Banken zu einem Girokonto dazugegeben, vorausgesetzt die Bonität des Kunden ist entsprechend. Eine Kontokorrentbeziehung kann von beiden Vertragspartnern jederzeit ohne Angabe von Gründen kündigen, das entstandene Saldo ist dabei sofort zurück zu zahlen.

Bereitstellungszinsen

Mit den so genannten Bereitstellungszinsen sorgt die Bank dafür, dass das geliehene Geld auch tatsächlich für sie arbeitet. Denn was tut die Bank, wenn ein Kredit zwar genommen, jedoch nicht beansprucht wird?

Preiswerter Kredit

Wann ist ein Kredit wirklich preiswert? Ob ein Kreditangebot nämlich wirklich günstig ist, oder nicht, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Welche finanzielle Situation liegt beim potentiellen Kreditnehmer zugrunde? Wofür und wie lange wird das Geld benötigt?

Kredit mit Eintrag

Einen Schufa-Eintrag kann man sich schnell einhandeln: die letzten Handyrechnungen wurden nicht bezahlt, ein paar Schecks sind geplatzt oder die Kreditlinie wurde überschritten und nicht wieder ausgeglichen. Das unangenehme an einem Schufa-Eintrag ist, dass er für mindestens drei Jahre unlöschbar bleibt - und sollte der Schuldner auch einen Millionengewinn im Lotto machen.

Forward Darlehen

Wird ein Kreditantrag gestellt und schließlich ein Kreditvertrag ausgehandelt, so wird unter anderem auch festgelegt, auf wie lange Zeit die Zinsen des genommenen Darlehens festgeschrieben sind. Generell gilt: je länger die Zinsen festgeschrieben sind, desto höher ist der Zinssatz auch.

Verzugszinsen

Wird ein Kreditvertrag ausgehandelt, so gehen beide Parteien zunächst einmal davon aus, dass das Geschäft auch eingehalten wird. Das gilt natürlich ins besondere für den Kreditnehmer, der je nach Vertrag bzw. Kreditart und Tilgungsplan monatlich, viertel- oder halbjährlich einer Zahlung, die sich entsprechend aus Tilgungs- und Zinsanteil zusammensetzt, Folge leisten muss.

Inhalt abgleichen