Glossar

Schuldner

Ein Schuldner schuldet einem Gläubiger eine Leistung. Die Schuld kann dabei durch die Lieferung von Waren gegen eine offene Rechnung, durch die Aufnahme eines Kredites bei einer Bank, oder bei einem Kreditinstitut, durch das unterlassen einer Arbeitsleistung oder durch das unterlassen von Pflichten entstanden sein.

Öffentlicher Kredit

Neben den häufigsten Kreditgebern, den Banken, verleiht zum Beispiel auch Vater Staat unter gewissen Umständen und Gegebenheiten Geld. Jedem bekannt ist natürlich das BAföG, das Bundesausbildungsförderungsgesetz, das Schülern, Auszubildenden und Studenten während der Ausbildung zur Verfügung steht.

Internet Kredit

Kreditverträge sollten zu der Art Verträge zählen, die nicht leichtfertig unterschrieben werden. Denn ein Kreditvertrag ist nach Ablauf der gesetzlichen Widerrufsfrist verbindlich für Kreditnehmer und Kreditgeber.

Überziehungskredit

Ein Überziehungskredit wird mehr oder weniger automatisch beansprucht, und zwar indem das Girokonto überzogen wird. Vergleichsweise ist der überziehungskredit jedoch relativ teuer, denn die Zinsen sind meist astronomisch und mit einem "normalen" Ratenkredit nicht mehr zu vergleichen.

Kredit ohne Gebühren

Kreditgebühren entstehen schnell, schließlich verdient die Bank neben den Zinsen am meisten an den Kreditnebenkosten. Dem entsprechen werden als Kreditkosten sämtliche Auslagen der Bank deklariert, die für den Kreditnehmer meist ziemlich undurchsichtig bleiben. Sie schlagen sich nieder in Dingen wie Provisionen, Kontoführungs- und Schätzgebühren, Sicherheitenverwaltung und -Bestellung sowie Rechts- und Anlagekosten.

Direkt Kredit

"Direkt Kredit" ist ein weiterer Begriff in der langen Liste der Wörter, die alle dasselbe Kreditmodell bezeichnen: Ein Direkt Kredit ist ein Darlehen, das innerhalb von kurzer Zeit, in der Regel ohne Einholung einer Schufa-Auskunft, bearbeitet und bewilligt wird - beantragt wird er meistens via Online-Kreditantrag. Der Direkt Kredit wird auch als Sofortkredit, Eil- oder 24-Stunden Kredit, Blitzkredit, Express oder Schnellkredit betitelt.

Kredit Sicherheiten

Einen Kredit zu vergeben bedeutet für eine Bank oder ein Kreditinstitut immer, ein gewisses Risiko einzugehen, Kapital zu verlieren. Dieses Risiko muss im Vorfeld genau abgewogen und vor allem auch besichert werden.

Akzeptkredit

Der Akzeptkredit kommt im durchschnittlichen Bankenalltag weniger vor, er ist mehr in den Geschäften des Außenhandels zu finden. Akzeptkredite werden, ähnlich wie Blankokredite, nur den besten Kunden gewährt.

Hausfrauenkredit

Der Begriff "Hausfrauenkredit" im herkömmlichen Sinne ist eigentlich veraltet und existiert im heutigen Bankenalltag nicht mehr. Früher war es legitim, Kreditverträge ohne Zustimmung bzw. generell ohne das Wissen des Ehepartners zu unterzeichnen.

Kredit für Angestellte

Entsprechend der immer größeren Bereitschaft der deutschen Privathaushalte, sich zu verschulden, ist es nicht weiter verwunderlich, dass Banken Privatkredite im immer größeren Stil anbieten. Für Angestellte mit einem durchschnittlichen Einkommen sollte es eigentlich kein Problem, jederzeit einen Kredit bewilligt zu bekommen.

Inhalt abgleichen