Glossar

Schuldner

Ein Schuldner schuldet einem Gläubiger eine Leistung. Die Schuld kann dabei durch die Lieferung von Waren gegen eine offene Rechnung, durch die Aufnahme eines Kredites bei einer Bank, oder bei einem Kreditinstitut, durch das unterlassen einer Arbeitsleistung oder durch das unterlassen von Pflichten entstanden sein.

Nominalbetrag

Der Nominalbetrag ist die Summe, die ein Kreditnehmer eigentlich beleiht und damit natürlich auch zurückzahlen muss. Für den Nominalbetrag werden auch die Zinsen und Nebenkosten berechnet.

Immobilien Kredit

Egal ob eine Wohnung gekauft oder renoviert, ein Haus gebaut, renoviert oder gekauft wird: die Finanzmittel, die den Bauherren bzw. Käufern zur Verfügung stehen, reichen meistens bei weitem nicht aus, um den Kaufpreis zu entrichten. Hier helfen Immobilienkredite weiter, bei der die Bank Miteigentümer an der beliehenen Immobilie wird. 

Schlussratenfinanzierung

Die Schlussratenfinanzierung wird auch Ballonfinanzierung genannt. Wird ein Kredit aufgenommen, so erhält der Kreditnehmer Leistungen, die er vertraglich geregelt zurückzahlen muss. Die Raten, die monatlich, viertel- oder halbjährlich geleistet werden müssen, setzen sich jeweils aus einem Tilgungs- sowie einem Zins- und Kreditkostenanteil zusammen.

Kredit ohne Bonitätsprüfung

Bei seriösen Banken kommen Kredite ohne Bonitätsprüfung, also ungedeckte Kredite, eigentlich seltener vor, sie werden Blankokredite genannt und werden nur an die besten Kunden vergeben. Wirbt eine Bank mit einem Kredit ohne besondere Bonitätsprüfung, so ist der Verzicht auf eine Schufa-Auskunft gemeint.

Auskunftfreier Kredit

Die deutschen Privathaushalte verschulden sich mittlerweile immer bereitwilliger, vor allem wenn es sich um die Beschaffung von Luxus- und Konsumgütern dreht. Kein Wunder also, dass Angebote zu Krediten ohne Schufa-Auskunft überall wie Pilze aus dem Boden schießen.

Kredit Schufa

Im eigentlichen Sinne ist die Schufa eine Gemeinschaft zum Schutze der Banken und Kreditinstitute, dadurch, dass sie Daten über die Schuldner in Deutschland wie etwa Kreditbewilligungen, Zahlungsrückstände und nicht geleistete Darlehenstilgungen, sammelt.

Kredit Anbieter

Kreditanbieter sind nichts anderes als Unternehmen, die versuchen, ihr Kapital über einen gewissen Zeitraum hinweg an Verbraucher zu verleihen, und für diese überlassung Gebühren und Zinsen zu verlangen.

Kredit zinslos

Ein zinsloser Kredit ist, sollte er auch im Endeffekt tatsächlich zinslos sein, eine wahre Seltenheit. Zu den wirklich zinslosen Darlehen gehört zum Beispiel das Bafög, das Studenten, Auszubildenden und Schülern gewährt wird, wenn die Ausbildung nicht durch die Eltern finanziert werden kann.

Kredit bei negativer Auskunft

Mit "negativer Auskunft" sind die Einträge bei der Schufa gemeint, die die Bank bzw. das Kreditinstitut zur Prüfung der Kreditwürdigkeit des Antragstellers einholt. Ein Schufa-Eintrag bleibt für mindestens drei Jahre unlöschbar, kein Wunder also dass Angebote wie "Kredite bei negativer Auskunft" immer häufiger zu finden sind.

Inhalt abgleichen