Themenübersicht

Ein Gläubiger ist grundsätzlich jede Person, die von einem Schuldner noch eine Leistung einfordern kann, wenn noch eine Forderung gegenüber dem Schuldner besteht. Allerdings ist ein Gläubiger im rechtlichen Sinne nicht gleich ein wirtschaftlich Forderungsberechtigter, obwohl ein Gläubiger in der Regel auch Forderungsberechtigter wird. Das Schuldverhältnis kann zum Beispiel durch eine offene Rechnung, eine unterlassene Arbeitsleistung oder durch das unterlassen von...
Während es noch vor wenigen Jahrzehnten sogar zum Teil verpönt war, wenn man einen Kredit aufgenommen hat und somit Schulden gemacht hat, ist dieses heute völlig normal und auch nicht mehr negativ behaftet. Ganz im Gegenteil, Schulden werden heutzutage besonders im gewerblichen Bereich sogar als positiv angesehen, weil man durch Kredite neue Investitionen tätigen kann und somit auch die Wirtschaft „ankurbelt“. Auch im privaten Bereich sind aufgenommene Kredite...
Im Rahmen eines Darlehens muss man natürlich, bis auf wenige Ausnahmen, auch Zinsen für die Inanspruchnahme an den Kreditgeber zahlen. Der Zinssatz wird in der Regel fest vereinbart und ändert sich während der Laufzeit nur dann, wenn man ein variabel verzinsliches Darlehen abgeschlossen hat. Die Höhe der Kreditzinsen unterscheidet sich von der einen zur anderen Kreditart mitunter sehr deutlich. So kann man ein Hypothekendarlehen zum Beispiel bereits ab einem sehr...
Die Beleihungsgrenze spielt im Bereich der Finanzierung von Immobilien eine große Rolle. Die Beleihungsgrenze wird in Prozent angegeben und basiert auf den ermittelten Beleihungswert, den die jeweilige Immobilien aufweist. Die Banken sind dann in der Regel bereit, bis zum Erreichen dieser Beleihungsgrenze einen Kredit zur Immobilienfinanzierung an den Kreditnehmer zu vergeben. Der Ausgangswert für jede Beleihungsgrenze ist also zunächst der Beleihungswert eines Objektes, der im...
In der Regel geht der Kreditgeber eines Darlehens davon aus, dass der Kreditnehmer das Darlehen bis zur Fälligkeit zurück gezahlt hat. Es gibt aber auch Kreditnehmer, die ihren Kredit nicht nur in der vorgeschriebenen Zeit zurück zahlen können, sondern sogar vor Ablauf der eigentlichen Laufzeit die Rückführung des Kredites durchführen möchten. Für den Kreditgeber kann diese vorzeitige Rückzahlung mit Nachteilen verbunden sein, weil er nun...
Sicher war jeder schon einmal in der Lage, dass er einen Kredit benötigt hat. Insbesondere, wenn das Kapital dringend gebraucht wird, um eine wichtige Anschaffung zu finanzieren, die man nun nicht mehr aufschieben kann, sollte man sich also über Schnell Kredite informieren. Dies ist im Grunde genommen nur ein anderer Begriff für den Sofort Kredit. Schnell Kredite findet man dabei vorrangig bei den verschiedenen Online Banken. Diese zeichnen sich durch eine besonders schnelle...
Fast jeder war schon einmal in der Lage, dass ein Kredit notwendig wurde, um bestimmte Anschaffungen zu tätigen. Das heißt, man muss hier davon ausgehen, dass die eigenen Ersparnisse häufig nicht ausreichen, um das neue Auto, den neuen Kühlschrank oder ähnliches zu bezahlen. Insofern ist es also kein Wunder, dass man doch immer wieder einmal einen Ratenkredit aufnehmen muss. Schwierig wird es allerdings, wenn man bereits negative Schufa Einträge aufweist, weil man...
Die meisten Bankgeschäfte werden heute online getätigt. Warum sollte also nicht auch die Kreditaufnahme online erfolgen? Immer mehr Angebote für einen Onlinekredit finden sich dabei schon heute, sodass man sich als Kreditnehmer nur noch entscheiden muss, welche dieser Angebote man in Anspruch nehmen möchte. Allerdings gilt auch beim Onlinekredit, dass man bestimmte Voraussetzungen erfüllen muss, um diesen zu erhalten, so ist eine gute Bonität und eine saubere...
Egal, ob man ein neues Auto, einen Kühlschrank oder einen PC kaufen will, in vielen Fällen reichen die Ersparnisse heute nicht mehr aus, um diese Anschaffungen sofort in bar bezahlen zu können. Deshalb wird es auch immer häufiger notwendig, einen Kredit aufzunehmen. Man hat dabei grundsätzlich die Wahl, ob man sich an eine Bank wendet, oder bei kleineren Beträgen direkt über den Händler einen Kredit beantragen möchte. Oftmals bieten die Händler...
Die Kredit Bonitätsprüfung ist nicht anderes als eine Prüfung der Kreditwürdigkeit des Antragstellers. Diese Kreditwürdigkeitsprüfung wird bei allen Kreditnehmern durchgeführt, um Rückzahlungsverluste des Kreditinstitutes zu verhindern. Der Paragraph 18 Kreditwesengesetz schreibt vor, dass bei Krediten die einen Wert von 250000 Euro übersteigen, eine Wahrscheinlichkeitsverteilung der in Zukunft zu leistenden Zahlungen durch eine Bonitätsprü...
Um einen Kredit zu bekommen, wird zu aller erst die Bonität anhand einer Bonitätsprüfung festgestellt. Das Verfahren ist ein Standardverfahren bei Kreditinstituten und wird schnell meistens durchlaufen. Bonität ist eigentlich nur ein anderes Wort für Kreditwürdigkeit. Sollte die Bonität eines Kreditnehmers schlecht ausfallen, wird er es nicht leicht haben einen Kredit zu bekommen. Sollte es jedoch sein, dass das Kreditinstitut seine Bonität als gut...
Wer einen Kredit benötigt, der wird sich mit Sicherheit zunächst einmal an die eigene Hausbank wenden. Diese wird bereitwillig einen Kredit vergeben, sofern der Antragsteller denn die Voraussetzungen, wie etwa eine saubere Schufa Auskunft, erfüllen kann. Ist dies nicht der Fall, wird man hierzulande auch keinen Kredit erhalten. In diesen Fällen kann man sich quasi nur noch im Ausland nach einem Kredit umschauen, sind doch Kredite im Ausland meist schufafrei. Ist dies der...
Der Dispositionskredit ist der bekannteste Kredit für Privatpersonen unter den Krediten. Gleich neben dem Auto Kredit, der sehr bei jungen Führerscheinbesitzern sehr beliebt ist. Dispositionskredite sind einfache Kontoüberziehungskredite, die aber auch zurückgezahlt werden müssen. Wer sich auf einen Dispositionskredit, kurz und umgangssprachlich Dispo, einlässt, der sollte sein Konto schnell wieder ausgleichen. Denn im Gegensatz zu anderen Krediten, ist der...
Der Gehaltsnachweis ist für jeden Kreditgeber eine wichtige Unterlage. über den Gehaltsnachweis wird oft entschieden, ob ein Kredit bewilligt wird oder nicht. Der Nachweis über das eigene Einkommen, muss bei jeder renommierten Kreditbank erbracht werden. Wird der Gehaltsnachweis nicht eingefordert, setzt sich der Kreditgeber im Rahmen der Kreditrückzahlung einem höheren Risiko aus. Dieses Risiko wird wiederum auf den Kunden, in Form von höheren Zinsen oder einer...
Zu den zehn größten Kreditinstituten zählen bekannte Banken wie die Deutsche Bank AG, Hypovereinsbank, Commerzbank AG, DZ Bank AG, Landesbank Baden-Württemberg, Bayerische Landesbank Girozentrale, KfW Bankgruppe, WestLB AG und die Eurohypo AG. Diese zehn Kreditinstitute kennt jeder, denn das sind ja auch die Größten. Die kleinen privatrechtlichen Banken wie CC-Bank, Citibank, National Bank AG, Net Bank AG, norisbank AG, SEB Bank und die Postbank kennt allerdings...